Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Verabschiedungen

"Legenden" verlassen das GymSL

Am heutigen letzten Schultag vor den Ferien hat die GymSL-Schulgemeinschaft vier Personen verabschiedet. Neben Britta Engelmann, die die Schule für ein Jahr tatkräftig unterstützt hat, gehen mit Jonny Boem, Renate Droste und dem Hausmeister Heribert Israel drei Personen in den Ruhestand, die das Schulleben für mehrere Jahrzenhnte entscheidend mitgeprägt haben. In einer würdigen Feierstunde und unter tosendem Beifall der Anwesenden verabschiedeten die Schulleitung, die Kollegen und die Schülerschaft die zukünftigen Pensionäre. Höhepunkt war die musikalische Darbietung von Gerd Heuel, der zu Ehren der Abgänger ein Lied geschrieben hatte. Seit dem Jahr 1979 war Jonny Boem mit den Fächern Geschichte und Erdkunde am GymSL tätig und hat mehrere Generationen zum Abitur geführt. Als Mitorganisator des Gebrauchtspielzeugmarktes und Initiator des Krankenhausfunkes "Radio Lennestadt" hat der begeisterte Anhänger des Vfl Bochum über den Unterricht hinaus das Schulleben geprägt. Mit Renate Droste, die sich über viele Jahre auch im Lehrerrat für die Belange der Kolleginnen und Kollegen eingesetzt hat, verlieren die Naturwissenschaften eine ganz wichtige "Stammkraft", die seit 1990 die Fächer Biologie und Chemie utnerrichtet hat. Ihrem unermüdlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass das GymSL im MINT-Bereich super aufgestellt ist und sich auch "Schule der Zukunft nennen darf. Heribert Israel war seit 1999 als Hausmeister am GymSL aktiv und hat durch seine freundliche und kooperative Art sowohl im Kollegium als auch bei den Schülern viele Sympathien gewonnen und war mehr als "nur" ein Hausmeister.

Das GymSL dankt den Abgängern für ihr tolles Engagement und wünscht für den (Un)Ruhstand alles Gute!!!
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de