Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

GymSL gewinnt Exkursion zu einem Bayer-Forschungszentrum

Im nächsten Schuljahr hat das Gymnasium der Stadt Lennestadt (GymSL) erneut einen Leistungskurs Chemie. Der zukünftige Fachlehrer konnte bereits jetzt eine tolle Exkursion für seinen Kurs zu einem Bayer-Forschungszentrum gewinnen.
Die Schülerlabore der Bayer AG, bekannt unter dem Namen Baylab, feiern dieses Jahr 20. Jubiläum. Aus diesem Grund bietet die Bayer AG bereits ab März dieses Jahres einen monatlichen Wettbewerb an, bei dem alle zwei Monate außerordentliche Veranstaltungen in einem eigenen Unternehmensstandort angeboten werden. Diese Veranstaltungen wurden "Out of the box" genannt. Innerhalb der jeweils anderen Monate können Schulen in Zukunft außerdem einen Klassensatz Laborkittel gewinnen. Im März wurde nun die erste Wettbewerbsfrage als "Out of the box"-Angebot für Biologie- und Chemie-Leistungskurse ausgelobt. Als Gewinne wurden die Besuche in mehreren Bayer- Forschungszentren bekannt gegeben. Die Beantwortung der Wettbewerbsfrage: "Warum wäre ein Besuch gerade für Ihre/Eure Klasse wichtig und interessant?" konnte in jeglicher Form an Bayer erfolgen. Die Baylabs und v. a. das Baylab Plastics, nunmehr Covestro Science Lab, sind dem GymSL gut bekannt. Hierhin wurden bereits seit 10 Jahren fest im Lehrplan der Einführungsphase Chemie verankerte Exkursionen durchgeführt. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler in Teams arbeiten zu lassen und den Chemie-Kursen Einblicke in ein großes Chemie-Unternehmen zu geben. "Die Verzahnung von Chemie innerhalb der Schule sowie in Universitäten und Wirtschafts- unternehmen ist ein zentrales Anliegen unserer naturwissenschaftlichen Bildung am GymSL", sagt Herr Dr. Wagener, Chemie- und Mathematiklehrer dieser Schule. "Die heutigen Schülerinnen und Schüler könnten in Zukunft Studenten in MINT-Fächern (MINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sein und danach in solchen Unternehmen arbeiten. Daher wollen wir ihnen am GymSL so früh, wie möglich Einblicke in diese wichtigen Bereiche bieten!" Aus diesem Grund ergriff der Lehrer des zukünftigen Chemie-Leistungskurses auch sofort die Initiative und bewarb sich mit einem zweiseitigen Dokument für das erste "Out of the box"-Angebot für den Bayer-Pharma-Produktionsstandort für hochaktive Substanzen in Bergkamen. "Vor kurzem erhielten wir dann die tolle Nachricht, dass wir einer der Gewinner sind und mit dem zukünftigen Chemie-Leistungskurs nach Bergkamen kommen dürfen. Dies ist eine prima Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die andere nicht so leicht bekommen werden", freute sich Herr Dr. Wagener für seinen Kurs. Insgesamt gibt es nur vier Gewinnerklassen, die jeweils verschiedene Forschungszentren der Bayer AG besuchen dürfen.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de