Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

v.l.n.r. Jonathan Heuser, Jonah Gloerfeld, Schulleiterin Birgitta Pieters, Klara Seidenstücker, Anna Henke, Zina Mundt (vorne), Clara Plitt (hinten), Lina Ohms, Jolla Kilgus, Johanna Skrodolies

Preisverleihung für den Känguru-Wettbewerb am GymSL

Jonah Gloerfeld gehört zu den bundesweit besten 0,3 %

„Tolles Engagement. Super, dass wir euch als GymSL-aner haben!“ Sichtlich beeindruckt zeigte sich die Schulleiterin des Städtischen Gymnasiums Lennestadt, Birgitta Pieters, von den Leistungen der elf Schülerinnen und Schüler, die sich im diesjährigen Känguru-Wettbewerb ausgezeichnet haben.
Zina Mundt (5a), Leonie Hatzfeld, Jolla Kilgus, Lena Oms und Johanna Skrodolies (8b), Anna Henke (9a) und Jonathan Heuser (QI) bekamen jeweils den dritten Preis. Klara Seidenstücker (5a), Clara Plitt (9c) und Linus Oertel (EF) erlangten jeweils den zweiten Preis.
Absolut außergewöhnlich ist die Leistung von Jonah Gloerfeld aus der Jahrgangsstufe EF, der 145 von 150 Punkten erreichte und damit von insgesamt knapp einer Million Teilnehmern aus Deutschland zu den besten 0,3% gehört. Es sei erfreulich, so die Schulleiterin, dass sich so viele Schülerinnen und Schüler den Aufgaben des Wettbewerbs stellen, aber einen so hohen Preis zu gewinnen, das sei selbstverständlich eine Nummer für sich.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de