Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

GymSL meats Covestro Science Lab 2018

Schüler des Gymnasiums der Stadt Lennestadt (GymSL) erlebten einen tollen Tag im Schülerlabor von Covestro in Leverkusen. Sie lernten dabei außerdem, wie schwer es in einem Unternehmen ist, innerhalb der Arbeitsgruppen effizient und zielgerichtet zusammen zu arbeiten.
Am Donnerstagmorgen, den 17.05.2018, um 7 Uhr war es wieder soweit: Eine Abordnung von 27 Schülerinnen und Schülern der drei Chemie-Grundkurse des Gymnasiums der Stadt Lennestadt fuhr gemeinsam mit ihren Lehrern Herrn Corneli und Herrn Dr. Wagener zum Chempark nach Leverkusen. Diesen Chemiepark bringt man vor allem mit der Firma Bayer Leverkusen in Verbindung. Hier ist auch das Schülerlabor der Firma Covestro zu finden, zu dem die Chemiker der Einführungsphase des GymSL seit 10 Jahren jedes Jahr reisen.
Die Abordnung durfte hier über einen ganzen Tag erleben, wie man schrittweise aus einem Kunststoffgranulat Trinkbecher herstellt. Es handelt sich hierbei aber nicht um irgendwelche Trinkbecher, sondern um eigens für das Schülerlabor von Covestro entwickelte. Insbesondere für eisgekühlte Getränke sind diese zu empfehlen, da sie noch einen ganz besonderen Kühleffekt aufweisen. Dadurch waren alle Teilnehmer bereits am Anfang hoch motiviert, die Becher herzustellen.
Zu Beginn der Veranstaltung durften sich die Schüler in Teams aufteilen, um die kooperative Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen eines Unternehmens besser kennen zu lernen und nachzuspielen. Es gab insgesamt fünf Gruppen, die alle besetzt werden mussten: Design, Finanzen, Labor, Technik und Kommunikation. Das Kommunikationsteam hatte u. a. dafür zu sorgen, dass die richtigen Absprachen zwischen den Teams stattfinden konnten.
Es zeigte sich für die Schüler während der Durchführung des Projektes, dass es insgesamt gar nicht so leicht ist, einen Trinkbecher mit der richtigen Farbe und v. a. mit dem richtigen, gewinnbringenden Preis herzustellen. Sie erkannten im Laufe der Veranstaltung mehr und mehr, dass der Austausch zwischen den einzelnen Abteilungen einer Firma sehr wichtig ist.
Insgesamt war der Tag im Schülerlabor wieder sehr gelungen. Die Führung einer Firma hat den Schülerinnen und Schülern sehr viel Spaß bereitet. Als Belohnung durfte sich jeder Teilnehmer am Ende drei der selbst hergestellten Trinkbecher mitnehmen. Die Lehrer des GymSL waren sich am Ende auch einig: Nächstes Jahr will man wieder mit der nächsten Schulgruppe zum Covestro Science Lab kommen.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de