Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 5339
 
Berufs- u. Studienorientierung
Berufsorientierungsbüro

zurück

Die Nähe zur Lebens- und Berufspraxis können die Schülerinnen und Schüler bei uns konkret erfahren.

Schulisches Leben wird durch Anwendungsbezug motiviert. Deshalb spielt dieser bei uns in allen Fächern eine bedeutsame Rolle. Die Voraussetzungen dafür sind die Öffnung von Schule, um mit Fachleuten aus heimischen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen konkrete Projekte umzusetzen.

Studien- und Berufswahlorientierung wird an unserer Schule großgeschrieben! Wir stehen bereits lange vor dem Eintritt in das Studium oder ins Berufsleben mit Rat und Tat zur Seite! In der Oberstufe gibt es am GymSL vielfältige Angebote, die helfen sollen, den Weg in den Traumjob zu ebnen.

Ziel der Studien- und Berufwahlorientierung am GymSL ist es, die Schülerinnen und Schüler durch umfassende unterrichtliche wie außerunterrichtliche Angebote über die heutige Berufs- und Arbeitswelt zu informieren und so eine selbstverantwortete Entscheidung hinsichtlich der eigenen Studien- und Berufswahl zu ermöglichen.

Die Studien- und Berufswahlorientierung in Verbindung mit einer abgesicherten Kooperation mit lokalen Unternehmen hat folgende Aufgaben:
  • eine stärkere Orientierung schulischer Inhalte an der Lebens- und Berufspraxis (ohne gymnasiale Inhalte aufzugeben)
  • eine verbesserte Berufs- und Studienwahlorientierung
  • Förderung ökonomischer Bildung
  • Schaffung und Förderung personaler Kompetenzen
 
Lern- und UnterrichtskulturOrganisationsstruktur    

Jahrgangsstufe 8
  • Girls Day / Neue Wege für Jungs
  • Information für Schülerinnen und Schüler, die nach der 10. Klasse eine Ausbildung anstreben (Bundesagentur für Arbeit )

Jahrgangsstufe 9
  • Deutsch-Unterricht: Bewerbungsschreiben (Fachlehrer)
  • Geva-Berufsinteressen-Test in Vorbereitung auf den BIZ-Besuch
  • Politik-Unterricht (Wirtschaft, Bewerbung)
  • Betriebspraktikum: Auswahl, Vorgaben
  • Girls Day / Neue Wege für Jungs
  • Information für Schülerinnen und Schüler, die nach der 10. Klasse eine Ausbildung anstreben (Bundesagentur für Arbeit )
  • Zukunfts-AG
Jahrgangsstufe 10
  • Betriebspraktikum :Vorbereitung, Begleitung, Nachbereitung
  • Duales Praktikum in Kooperation mit der Universität Siegen (1. Wo. Studieren in Siegen, 2. Wo. Arbeit in einem Betrieb)
  • Chefin für einen Tag
  • Zukunfts-AG
Jahrgangsstufe 11
  • Informationsveranstaltungen mit den Themen:
  • Wege nach dem Abitur (BAA Siegen) (11.1)Studien- und Berufsfelder (BAA Siegen) (11.1/11.2)
  • Gevatest: Berufswahltest A
  • Chefin für einen Tag
  • Zukunfts-AG

Jahrgangsstufe 12
  • Hochschultag: Universität Münster oder Köln)
  • Informationsveranstaltungen mit dem Thema:Studieren – aber wie? (BAA Siegen)
  • Chefin für einen Tag
  • Zukunfts-AG

Informations- und Beratungsangebote in der zentralen Anlaufstelle StuBoB (Studien- und Berufs-Orientierungsbüro)
  • Informationsmaterialien (Infotafel, Publikationen; Infothek)- regelmäßige Sprechstunden mit dem Studien- und Berufsberater der BAA Siegen)
  • Durchführung von Bewerbungsverfahren bei Betrieben bzw. Krankenkasse, Sparkasse/Bank (im Wechsel) aus der Region
  • Einführung in eine Hochschulbibliothek (Universität Siegen) (12.1)
  • Regelmäßige Betriebsbesichtigungen (Chemie, Pädagogik, Geschichte)
  • Info-/Schnuppertage von Ausbildungsbetrieben, Fachschulen, Hochschulen und Universitäten (je nach Angebot/Nachfrage)
  • Ausbildungsmessen von IHK, Interessenverbänden
  • Natur-Technik-Tage
 



  
...
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 5339 · sekretariat@gymsl.de