Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 
Spanisch

zurück



Spanisch

Spanisch wird heute von ca. 500 Millionen Menschen gesprochen, es ist Amtssprache in mehr als 20 Ländern.

Der Spanischunterricht am GymSL beginnt bereits in der 9. Klasse, als Wahlpflichtkurs der 3. Fremdsprache. Die Ziele des Unterrichts sind in der Sekundarstufe I die Vermittlung von „kommunikativen Strategien“, also Gesprächssituationen des Alltags zu beherrschen. Wichtigstes Element ist das eigene Sprechen, in unterschiedlichsten Situationen des alltäglichen Lebens reagieren zu können, so auch Informationen schriftlicher Art zu verstehen. In Klassenarbeiten werden diese Kenntnisse in variablen Formaten überprüft. Mündliche Prüfungen ersetzen i.d.R. schon ab der 10. Klasse eine Klassenarbeit.

In der Sekundarstufe II ist Spanisch zunächst als fortgeführter Kurs für die Schüler angeboten, die bereits in der Klasse 9 begonnen haben. Sie können Spanisch bis zum Abitur fortsetzen als Grundkurs oder Leistungskurs mit 5 Wochenstunden. Zudem bietet das GymSL erneut einen Spanisch Grundkurs zu Beginn der Oberstufe an, der ebenso als Grundkurs zum Abitur führen kann. Inhalte der letzten 3 Lernjahre sind die Erlangung von Kenntnissen der spanischsprachigen Welt, ihrer historischen Entwicklung und aktuellen soziopolitischen Bedeutung im globalen Kontext.
Die am GymSL eingesetzten Lehrwerke bieten durch eine Vielzahl von authentischem Material wie Lieder, Filmsequenzen, Bilder, Comics, Zeitungsartikel und vieles mehr einen realistischen Einblick in die zahlreichen Länder und Kulturen Lateinamerikas und Spaniens. Hierdurch ist die Vorbereitung auf die im Zentralabitur geforderten Inhalte gewährleistet.
Die Lehrpläne sind z.Zt. in Überarbeitung und werden bei Fertigstellung hier abrufbar sein.

Hier finden Sie die Inhalte des Fachs: Kernlehrplan Sek.I und Kernlehrplan Sek.II ...
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de