Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Minilaborsets für den Chemieunterricht

Innovationsbudget der IHK Siegen

 Um den Schülern die Themen "Wirtschaft" und "Technik" näher zu bringenq erhiet das Gymnasium eine finanzielle Unterstützung aus dem Innovationsbudget der IHK Siegen.Dadurch konnten verschiedene Materialien für den Projektunterricht: "Zwerge aus dem Minilabor""des Bio-Chemie-Differenzierungskurses der Klassen 9 angeschafft werden. So z.B. Minilabore und UND ein UV-VIS-Spektralphotometer.
Nun können auch Schüler Einblicke in die Nanotechnologie gewinnen, die Schlüsseltechnologie des 21. Jh.

Gearbeitet wird dabei in Kleingruppen, die als Forschungsabteilungen einer (fiktiven) Firma aufgefordert werden metallische Nanopartikel aus der Produktpalette dieser Firma herzustellen und innovative Vorschläge für mögliche Ersatzprodukte zu machen.

Ein höchst aktueller Bezug, der den Schülern bereits an Geräten im Minimaßstab die Handhabung von Geräten ermöglicht, die auch an Unis und Forschungslabors der Industrie verwendet werden.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de