Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Fit für die Bewerbung

Bewerbungstraining mit der Volksbank Bigge-Lenne

Was macht ein Bewerbungsanschreiben zu einem Brief, der von einem Personalchef auch tatsächlich mit Interesse gelesen wird? Was muss ich beachten, damit meine Bewerbungsmappe die positive Aufmerksamkeit erregt, die ich mir für sie (und von ihr) erhoffe? Wie bereite ich mich auf die konkrete Situation eines Vorstellungsgespräches vor, damit ich nicht zum Opfer von Nervosität, gedankenlosen Äußerungen und störend wirkenden Verhaltensweisen werde? 

Fundierte Antworten auf all diese Fragen erhielten nun am Gymnasium der Stadt Lennestadt die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 im Rahmen eines Bewerbungstrainings, das Herr Bernd Kramer, Regionaldirektor der Volksbank Bigge-Lenne, in Kooperation mit der Fachschaft Deutsch durchführte. Dabei war dem „Experten aus der Wirtschaft“ die Freude an der Weitergabe seines Praxiswissens deutlich anzumerken. Mit humorvollen Äußerungen und anschaulichen Beispielen aus seinem alltäglichen Umgang mit Bewerbungskandidaten und Auszubildenden erreichte er die jugendlichen Zuhörer problemlos und verstand es, sie über mehrere Stunden in seinen Bann zu ziehen. „Das Training war echt cool!“, äußerte sich eine Schülerin in Anschluss an die Veranstaltung voller Anerkennung für den Referenten. „Es ist schon sehr beruhigend zu wissen, dass man dem Schicksal nicht einfach ausgeliefert ist. Jetzt kennen  wir alle Tricks, die man anwenden muss, um bei Bewerbungen wirkliche Chancen zu haben.“

Aufgrund der positiven Resonanz von Teilnehmer- und Referentenseite  ist geplant, das Bewerbungstraining zukünftig zu einem festen Bestandteil der breit angelegten Berufsorientierung (regelmäßige Berufsberatung, Praktikum in der Einführungsphase ) am GymSL zu machen, die zum Ziel hat, die Schülerinnen und Schüler möglichst gut auf das (Berufs-)Leben nach der Schule vorzubereiten.

Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de