Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Dieter-Mennekes-Umweltstiftung vergibt Stipendien an vier ehemalige Gymnasiasten aus Lennestadt

Die Preisverleihung der Dieter-Mennekes-Umwelt-Stiftung fand dieses Jahr im Forum des Gymnasiums der Stadt Lennestadt statt. Erhard Reichling, Vorstandsmitglied der Dieter-Mennekes-Umweltstiftung und Vertreter für Dieter Mennekes, hat in diesem Jahr den Preis verliehen. Außerdem wurden die Preisträgerinnen und Preisträger von den Schulleitern des GymSL und des Gymnasiums Maria Königin sowie vom stellvertetenden Bürgermeister der Stadt Lennestadt, Michael Beckmann, beglückwünscht.
Kreativität, Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und persönliches Engagement sind nur einige der positiven Eigenschaften, die die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger der Dieter-Mennekes-Umweltstiftung auszeichnen. Die vier ehemaligen Gymnasiasten Corinna Dommes und Felix Heimes vom Gymnasium der Stadt Lennestadt sowie Johanna Vielhaber und Aaron Menke vom Gymnasium Maria Königin wurden mit einem Stipendium ausgezeichnet. Die Laudatoren Eberhard Schuhen, Kerstin Muckenhaupt (GymSL), Ansgar Kaufmann und Titus Birkner (MK) betonten nicht nur die außergewöhnlichen schulischen Leistungen der Abiturientinnen und Abiturienten, sondern vor allem auch ihr kreatives und soziales Engagement, das weit über schulische Grenzen hinausgeht. Auch eine Reihe von Preisträgern der letzten Jahre berichtete über ihren Werdegang nach dem Abitur.

Musikalisch begleitet wurde der Abend von Schülerinnen, Schülern, Kolleginnen und Kollegen des Gymnasiums der Stadt Lennestadt. Anna Gugliotta (Gesang, Ukulele) und Sarah Bock (Gesang) sowie Marjut Bachhausen (Klavier), Ulrike Führer (Querflöte) und Eberhard Schuhen (Kontrabass) trugen verschiedene Musikstücke vor. Außerdem brachte der Mittel- und Oberstufenchor unter der Leitung von Christa-Maria Jürgens und Michael Nathen ausgewählte Lieder zum Besten.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de