Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Theater des Gymnasiums der Stadt Lennestadt vom Literaturkurs

Montag, 06. und Mittwoch, 08. Mai 2019 Theaterstück im PZ in Meggen

Lennestadt. Es ist wieder so weit! Am Montag, 06. und Mittwoch, 08. Mai 2019 bringt der Literaturkurs Theater des Gymnasiums der Stadt Lennestadt ihr diesjähriges Theaterstück im PZ in Meggen auf die Bühne. Einlass ist jeweils ab 18:30 Uhr, Spielbeginn um 19:00 Uhr.
Die 13 Schülerinnen und Schüler zeigen "Leben sie noch oder erben wir schon", eine "mörderischschrille" Komödie in zehn Klischees, bei der, wie der Titel schon verrät, ein amüsante Ansammlung von Klischees und Stereotypen aufeinandertrifft.
Da wäre zum Beispiel der alte Lord von bayrischem Landadel, der sich mit einer jungen Französin verloben möchte. Zu diesem Anlass lädt er seine Familie ein, die es aber nur auf das Erbe abgesehen hat. Doch wie kann das Erbe gerettet und vor allem "beschleunigt" werden?
Die verschiedenen Charaktere, das Spiel mit Klischees und unerwartete Wendungen versprechen einen unterhaltsamen, amüsanten Abend.
Der Literaturkurs lädt alle interessierten Gäste, egal welchen Alters, herzlich ins Pädagogische Zentrum in Meggen ein.
Der Eintritt ist kostenlos, bei Gefallen freuen sich die Darsteller über eine Spende am Ende der Aufführung.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de