Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Alle Kursteilnehmer zusammen mit Dr. Udo Führ, dem Leiter des Science Forums

Blick ins Schülerlabor: verschiedene Zweierteams bei der Arbeit

Besuch des Biologie-Chemie-Wahlpflichtkurses der Klasse 9 im Science Forum der Universität Siegen

Herstellen und Untersuchen kosmetischer Produkte im Science Forum der Uni Siegen

Erstmals Universitätsluft geschnuppert haben kürzlich die dreizehn Schülerinnen und Schüler des Biologie-Chemiekurses der Jahrgangsstufe 9 im Science Forum der Uni Siegen. Nach einem eindrucksvollen Schauexperiment und der obligatorischen Sicherheitseinweisung durch Herrn Dr. Udo Führ, dem Leiter des Schülerlabors, wurden die zehn verschiedenen Experimentier-Stationen zum Thema Kosmetik freigegeben. Gut betreut von Lehramtsstudenten des Fachs Chemie machten sich die „Biochemiker“ in Zweierteams an die Arbeit und stellten aus ausgewählten, hautfreundlichen Zutaten Cremes, Perlglanzlidschatten und Lippenstifte her oder untersuchten zum Beispiel die Eigenschaften verschiedener Pudergrundstoffe und die Wirkungsweise selbstbräunender Cremes. Da zum großen Bedauern der Schülerinnen und Schüler die Zeit nicht reichte, alle interessanten Experimente selbst durchzuführen, soll nun die praktische Arbeit, vor allem die Herstellung von Kosmetika, im Unterricht fortgesetzt werden. Gute Anleitungen dafür bietet auch das ausführliche Skript, das jeder Teilnehmer mit nach Hause nehmen konnte.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de