Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

MINT on Tour

Die Uni Siegen zu Gast am GymSL

„Warum war in den vergangenen Tagen, als es so kalt war, der Akku eures Handys so schnell leer?“ Mit dieser Frage begrüßte Prof. Dr. Schönherr, Dekan der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen, am Donnerstagmorgen die Siebtklässler des Gymnasium der Stadt Lennestadt.
Der Dekan besuchte die Schule im Rahmen der Projekttage „MINT on Tour – Experimentieren und Studieren“. An drei Tagen lernten Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse vom 6. bis 8. März Natur- und Technikwissenschaften hautnah kennen. Getreu dem Motto „Experimentieren und Studieren“ leiteten 9 Tutoren die insgesamt 73 Schülerinnen und Schüler beim Bauen eines Elektromotors, einer Schüttellampe, eines Tubenbootes und bei vielen weiteren spannenden Versuchen an. Die Aufbauten aller Versuche wurden mit Materialien des alltäglichen Lebens realisiert, um das unkomplizierte Nachbauen und Variieren zu erleichtern. Stolz trugen die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse nach Hause, um sie ihren Eltern nicht nur vorzuführen. Sie waren ebenfalls in der Lage die physikalisch/ chemischen Hintergründe zu erläutern.
Prof. Dr. Schönherr erwartete von den Schülerinnen und Schülern wohl kaum eine Antwort auf seine Eingangsfrage. Vielmehr ging es ihm, genau wie in dem gesamten Projekt, darum, die Allgegenwärtigkeit naturwissenschaftlicher Phänomene herauszustellen und die Relevanz einer guten Ausbildung in den MINT-Fächern in den Fokus zu rücken.
Schülerinnen, Schüler sowie Lehrkräfte zogen nach drei Tagen ein durchweg positives Fazit und sprachen sich dafür aus, die Uni Siegen auch in den nächsten Jahren wieder herzlich am GymSL willkommen zu heißen, wenn die Naturwissenschaft-Technische Fakultät wieder auf Tournee geht und es heißt „MINT on Tour“.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de