Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 5339
 

Eindrücke

Eindrücke_2

Gebrauchtspielzeugmarkt 2017 toller Erfolg

Hilfsprojekt Nova Iguacu freut sich über Spende in Höhe von 12.000€

Am Sonntag den 26.11.2017 war es wieder so weit. Um 14 Uhr öffnete der traditionelle Gebrauchtspielzeugmarkt am Gymnasium der Stadt Lennestadt seine Pforten. Waren es zu Beginn beim Einlass vielleicht etwas weniger Besucher als im Vorjahr, so gewann man später den Eindruck, dass das nasskalte Novemberwetter zu einem längeren Verweilen animierte und die Stände nicht nur in der ersten Stunde belagert waren. Als die Einnahmen gezählt wurden, konnte man erfreut feststellen, dass über 12.000 € für das Hilfsprojekt im brasilianischen Nova Iguacu eingenommen werden konnten, eine beachtliche Summe.

Ermöglicht wurde das Ergebnis auch in diesem Jahr nur durch Teamwork, wobei die einzelnen Klassen mit ihren Lehrkräften die Verkaufsstände vorbereitet und betreut haben, die EF-Schüler als Transportkräfte und Bedienung in der Cafeteria unterwegs waren, die Eltern durch selbst gebackene Torten und Weihnachtsspezialitäten, das Wickeln und Dekorieren von Adventskränzen sowie Geldspenden, das Organisationskomitee durch die Koordination aller Aktivitäten zum Gelingen beitrugen. Das Schulmotto des GymSL „Miteinander füreinander“ wurde so während des Gebrauchtspielzeugmarktes besonders deutlich.

Im Endeffekt hatten viele Besucher Lesestoff aus dem vielfältigen Bücherangebot gefunden, Weihnachtsgeschenke mitgenommen, Bekannte getroffen, bei Kaffee und Kuchen geplaudert, all dies in der Gewissheit, einen Beitrag zur Unterstützung der Bedürftigen in den Armutsvierteln von Nova Iguacu geleistet zu haben, denn der Erlös des Gebrauchtspielzeugmarktes wird wie immer komplett nach Brasilien fließen.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 5339 · sekretariat@gymsl.de