Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 5339
 

Projekt zur Mobbingprävention


Vom 14. bis zum 16. November fand zum ersten Mal am GymSL eine Einheit zur Mobbingprävention mit den Klassen des sechsten Jahrgangs statt. In zwei Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler sich intensiv mit dem Thema „Klassengemeinschaft“ auseinandersetzen und durch verschiedene Übungen und Spiele erfahren, was nötig ist, damit aus einer Klasse auch ein richtiges Team wird, da dies als erste vorbeugende Maßnahme gilt, wenn es darum geht, Mobbing erst gar nicht entstehen zu lassen. Des Weiteren wurde gemeinsam mit Frau Mazza erarbeitet, wie der Begriff „Mobbing“ wirklich zu verstehen ist und wie man als einzelner und als Klasse Mobbinghandlungen erkennen kann, um dann auch selbst aktiv werden zu können oder Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 In diesem Zusammenhang war es den Klassen auch möglich, von eigenen Erfahrungen oder Beobachtungen zum Thema zu berichten. Abschließend machten sich die Schülerinnen und Schüler mithilfe verschiedener Materialien viele Gedanken über die möglichen Folgen von Mobbing und entwickelten im gemeinsamen Gespräch Ideen zum Umgang mit Mobbingsituationen.
 
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 5339 · sekretariat@gymsl.de