Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 5339
 

Klassenfahrt der 5. Klasse

Ziel Oberwesel

KLASSENFAHRT der 5- er NACH OBERWESEL

Am 12.06.2017 ging es endlich los.
Wir, die Schülerinnen und Schüler der
Jahrgangsstufe 5, warteten aufgeregt auf unsere
Busse. Nach drei Stunden Fahrt kamen wir endlich in
Oberwesel an und erkundeten die Stadt direkt mit einer Ralley.
Wir hatten drei Stunden Zeit, um die vielen Fragen zu beantworten. Als alle
fertig waren, liefen wir in der prallen Sonne den steilen Berg zur Jugendherberge hoch.
Nun konnten wir unsere Zimmer beziehen und unsere Koffer auspacken, bevor es um 18:00 Uhr das lang ersehnte Abendessen gab.
Am Abend hatten wir Zeit zur freien Vergnügung, z.B. gingen viele von uns schwimmen oder spielten etwas.
Anschließend machten wir es uns auf unseren Zimmern gemütlich, denn um 22:00 Uhr war schon Nachtruhe. Aber nicht für die älteren Jungen anderer Schulen auf unserer Etage.
Sie erschreckten uns mit gruseligen Masken, aber konnten uns die gute Laune nicht verderben. Nach einer ansonsten ruhigen Nacht gab es
am nächsten Morgen um 8:00 Uhr Frühstück. Direkt danach bereiteten wir
uns ein Lunchpaket zu, denn wir hatten einen langen und spannenden Tag vor uns. Unsere Stufe
machte sich mit dem Zug zunächst auf den Weg zu der Burg RHEINFELS. Nach der spannenden Burgbesichtigung teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Die erste Gruppe fuhr
mit dem Bus zur Sommerrodelbahn der Loreley und die zweite wanderte
die vielen Treppen hinauf zur Rodelbahn. Dort hatte jeder zwei
kostenlose Tickets um zu fahren, was sehr viel Spaß machte.
Später liefen wir nach einer kurzen Zugfahrt wieder zu
unserer Jugendherberge zurück. An diesem Abend
ließen wir es uns am Lagerfeuer mit Stockbrot
und Marshmallows richtig gut gehen. Am
nächsten Morgen fuhren wir nach einer
kurzen Besichtigung der Nachbarburg
leider schon wieder zurück ins
schöne Sauerland.

Von: Elina Padt und Laureta Miftari (Klasse 5c)

 
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 5339 · sekretariat@gymsl.de