Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Märchen, Mobbing und Melodram am Gymsl

Selbst die jüngsten Schüler verstehen schon englisches Schauspiel

Es ist schon zu einer Tradition geworden, dass ein Mal im Jahr das Soester White Horse Theatre am Gymnasium Lennestadt gastiert - und dieses Mal gleich mit drei Stücken für alle drei Stufen.

Romeo und Julia - Shakespeares berühmtes Drama um zwei zerstrittene Familien, die erst durch die Liebe und den Tod ihrer beiden Kinder wieder Frieden schließen können - wurde für die Oberstufe aufgeführt. Dies war in der letzten Schulwoche für die Abiturienten eine gute Vorbereitung für die nach den Osterferien anstehenden Abschlussprüfungen.

Bei den jüngsten Schülerinnen und Schülern, den 5. und 6. Klässlern , ging es zwar nicht direkt um Shakespeare, das wäre von der Sprache auch viel zu schwer. Dennoch hatte ihr Märchen "A Pinch of Salt" Bezug zu dem Barden, denn Shakespeare nutzte dieses englische Volksmärchen als Vorlage für "King Lear". Dass "A Pinch of Salt" eine Geschichte voller Humor und Fantasie ist, konnten die vier jungen englischen Schauspieler als verrückte Könige, arrogante Prinzen, unterdrückte Diener und blinde Bettler unter Beweis stellen. Die Schüler dankten ihnen mit anhaltendem Applaus, besonders immer dann, wenn Mädchen oder Jungen aus ihren Reihen als Akteure mit auf die Bühne durften.

Das Stück der Mittelstufe beschäftigte sich mit Mobbing in der Schule. "Sticks and Stones" zeigt die Verzweiflung der Opfer, lässt aber auch die Angreifer zu Wort kommen. Warum quälen sie die Mitschüler? Die Mitschuld tragen aber auch die tatenlosen Zuschauer, die die Gewalt erst ermöglichen. Und das ist ein Aspekt, der viele Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken anregen konnte.

Im Anschluss an die Aufführung hatten die Schüler Gelegenheit, mit den vier Schauspielern zu sprechen. So erfuhren sie, dass Schauspielerei ein harter Beruf ist und einige von ihnen selbst schon einmal in ihrer Schulzeit gemobbt wurden.

Am Ende des Schultages waren sich alle einig, dass die Aufführung wieder ein voller Erfolg war, und diese andere Art des Englischunterrichts im nächsten Schuljahr wiederholt werden sollte.



Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de