Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Alte Apfelsorte „Kaiser Wilhelm“ (um 1830). Bald nicht mehr im Sauerland zu finden? Foto: privat

Obstveredelungskurs am GymSL

Im Rahmen des Projekts „GymSL for future“ bietet das Gymnasium der Stadt Lennestadt in Kooperation mit dem Pomologen-Verband NRW am 7.März einen Kurs zur Obstbaumveredelung an. Diplom – Landschaftsbauingenieur Axel Blume und Theo Morgenschweiß werden die theoretischen Grundlagen vermitteln, die dann in Kleingruppen praktisch umgesetzt werden. Dazu werden die verschiedenen Schnittführungen und Handgriffe zunächst an Übungsreisern und schließlich Edelreisern erlernt. Für jeden Kursteilnehmer stehen 2-3 Unterlagen und verschiedene Edelreiser alter, bewährter Apfelsorten zur Verfügung, so dass zum Schluss jeder mit seinen individuellen Bäumchen den heimischen Garten bereichern kann. Natürlich können auch eigene Reiser mitgebracht werden. Dieser Kurs steht am Anfang einer Reihe umweltbildender Öffentlichkeitsaktionen des GymSL, die über den Preis "Schule schafft Zukunft" der Dr. Hans Riegel-Stiftung im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC ermöglicht wurden.
Wann und wo: 7. März um 10.00 Uhr am Städtischen Gymnasium der Stadt Lennestadt, Am Biertappen 45. Dauer: 5-6 Stunden. Kosten: 35€; hierin enthalten sind ein Veredelungsleitfaden (auch im digitalen Format möglich), Mittagssnack, Leihwerkzeuge (gerne eigenes mitbringen), Beschriftungsmaterial, Edelreiser bewährter Sorten und Wurzelunterlagen.
Anmeldung unter: streuobst@gymsl.de oder 02721/840474
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de