Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

Nikolausturnier 8a und 8b

Nikolausturnier 8b_Platz 2

Podestplatz für das Team der 8b beim Nikolaus-Basketball-Turnier am 6.12.19

Zum 19. Mal richtete das Gymnasium Maria Königin das traditionelle Nikolaus-Basketball-Turnier aus. Eingeladen waren die 8er-Klassen der weiterführenden Schulen in Lennestadt. Auch das GymSL folgte der Einladung und trat mit je einem Team aus der 8a und einem aus der 8b an. Ab 11.15 Uhr kämpften die Schülerinnen und Schüler von MK, GymSL und der Realschule Grevenbrück um Punkte und Körbe. Nach dem Prinzip "Jeder gegen Jeden" hatte jedes Team 7 Spielbegegnungen. Spannende Matches, lautstarke Parolen und Anfeuerungsrufe füllten während der jeweils 8 minütigen Spielzeiten die Turnhalle. Für die beiden Teams des GymSL verlief der Start ins Turnier sehr gut und sie konnten jeweils die Spiele für sich entscheiden.

Das Team der 8b kam von Mal zu Mal mehr in Fahrt und konnte sich erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Am Ende wurden sie mit Rang 2 belohnt. Die Nase vorn hatte die 8c vom MK, Platz 3 belegte die 8a der Realschule.

Trotz großem Engagement und Spieleifer kassierte das GymSL-Team der 8a in Summe zu viele Gegenkörbe. Lediglich 1 Punkt fehlte für Rang 6.

Im sogenannten "shoot-out"-Wettbewerb war Nervenkitzel pur angesagt. In der ersten Runde traten pro Team je 1 Junge und 1 Mädchen zum Freiwurf-Wettbewerb an. Auch hier konnte das GymSL punkten und erreichte mit Lennart Kur und Sava Pejovic das Halbfinale. Das Finale entschieden dann schließlich eine Schülerin und ein Schüler der Realschule für sich. Der Gewinner erhielt 2 Freikarten für das Basketball Bundesliga-Spiel in Bonn.

Niemand ging an diesem Nikolaus-Tag leer aus: jeder Teilnehmer erhielt eine Zucker-Brezel und einen Kakao. Das "Silber-Team" des GymSL durfte sich zusätzlich über einen Gutschein im Schnellrestaurant Apiko freuen.

Gegen 15 Uhr endete dieser ereignisreiche Tag. Frau Weschollek, die begleitende Sportlehrerin, entsandte zufrieden und sichtlich stolz die Schüler ins Wochenende und bedankte sich bei den beiden Sporthelfern der Q1 Allan Baier und Abbas Ashiq für ihren vorbildlichen Einsatz als Betreuer und Coaches.
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de