Menu
 
miteinander · füreinander

  
  
  
  
  
  
  
  
 
TELEFON: 02723 608900
 

GymSL: Dreimal Durban und zurück

Blätter fallen, Nebel zieht in den Tälern des Sauerlandes auf und die Schulen haben geschlossen – es sind Herbstferien. Doch nicht für drei Schülerinnen des Gymnasiums der Stadt Lennestadt: Milena Meyer, Denise Orbana und Yvonne Jung (alle Q1) haben im Oktober drei Wochen in Hillcrest, einem Vorort der südafrikanischen Millionen-Metropole Durban, verbracht. Nach stundenlangem Flug mit einem Zwischenstopp in Dubai wurden sie herzlich von ihren südafrikanischen Austauschpartnern empfangen.             
Das Programm wurde durch die Gasteltern individuell gestaltet: Ausflüge in die nähere Umgebung Durbans mit seinen sehenswerten Stränden und dem größten Aquarium Afrikas  wurden ebenso unternommen wie ein Abstecher in den weltberühmten Hluhluwe-Park, der neben einer einzigartigen Vegetation auch mit den „Big Five“ aufwartete: Elefanten, Büffel, Nashörner, Löwen und Leoparden können dort in ihrem natürlichen Lebensraum angetroffen werden.  
Schließlich lag die Bedeutung der Reise auch in dem interkulturellen Erfahrungsschatz, den die Schülerinnen sammeln konnten. Hierzu zählten vor allem die Unterbringung in Gastfamilien, die Kommunikation in englischer Sprache, das Kennenlernen der südafrikanischen Küche, das Tragen von Schuluniformen an der örtlichen High School sowie die Teilnahme am dortigen Unterricht.
Doch wer glaubt, damit sei der Austausch abgeschlossen, der irrt. Die Schülerinnen des städtischen Gymnasiums sehnen bereits die kommenden Osterferien herbei, wenn der Gegenbesuch aus Südafrika ansteht und es heißen wird: Germany, here we come!  

 
Gymnasium der Stadt Lennestadt · Am Biertappen 45 · 57368 Altenhundem · Tel.: 02723 608900 · sekretariat@gymsl.de